Springe zum Inhalt

akademische Kinesiologie

Die AKDK ist ein ganzheitliches, komplementäres System.  Diese Methoden befassen sich mit der Arbeit am Selbst um Energieungleichgewichte aufzufinden und auf struktureller, chemischer, psychischer und feinstofflicher Ebene zu balancieren.

Strukturell

  • Schmerzabbau

Chemisch

  • Gewichtsregulierung
  • Wechselbeschwerden
  • Stärkung des Immunsystems
  • Entgiften
  • Autoimmunerkrankungen
  • Darmsanierung
  • Allergie und Nahrungsmittelunverträglichkeit
  • Testen von fehlenden Nährstoffen
  • Entzündungen
  • Hauterkrankung

Psyche

  • Ängste
  • Krebsbegleitung
  • Suchtverhalten
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • das Selbstvertrauen stärken
  • die Gesundheit zu bewahren
  • Ziele definieren
  • Innere Kind-Arbeit

Infofeld

  • Störfelder Schlafplatz
  • Störfelder Arbeitsplatz