+43 650 8642464

info@kinesiologie-elisabeth-schuster.at

nach Vereinbarung

Mein Lebensweg

Geboren am 8.1.1963 in Eisenstadt, aufgewachsen im nördlichen Burgenland, heiratete ich bereits in jungen Jahren in einen Gastronomiebetrieb im Weinviertel ein, wo ich zwanzig Jahre lange Erfahrungen mit Menschen sammeln durfte.

In dieser Zeit wurden meine drei wundervollen Söhne geboren.

Nach meiner Scheidung kehrte ich ins Burgenland zurück und arbeitete 15 Jahre im Rechnungswesen.

Meinen Weg zur Kinesiologie fand ich durch eine persönliche Lebenskrise. Mit kinesiologische Unterstützung konnte ich diese schwere Zeit rasch bewältigen. Diese einschneidende Phase ließ mich erkennen mich den wirklich wichtigen Dingen in meinem Leben zu zuwenden. Menschen in besonderen Lebenssituationen zu unterstützen und zu begleiten wurde zu meiner Berufung.

Mit Freude und Empathie darf ich meine Lebenserfahrung in meine Berufung als Kinesiologin einfließen lassen.

Ich spürte schon lange zuvor das Bedürfnis etwas Neues zu beginnen. Durch eigene Erkrankung hörte ich das erste Mal von der Ernährung nach den 5 Elementen. Mein Interesse an der Traditionellen Chinesischen Medizin, der 5 Elemente – Lehre und ihrer Einstellung zur Gesunderhaltung der Menschen war die Folge.

In der Chinesischen Medizinlehre wird der Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele betrachtet. Diese respektvolle Sichtweise faszinierte mich und ließ meine Begeisterung mit allem, das mir auf meinem kinesiologischen Weg begegnete, wachsen.

Für mich war es immer von großer Wichtigkeit, nicht nur das Symptom, sei es körperlicher oder seelischer Natur, zu betrachten, sondern auch den Ursprung eines Symptoms aufzudecken, um langfristig gesunden zu können. In der Kinesiologie fand ich die geeignete Möglichkeit, um mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltest herauszufinden, wo im Körper ein Ungleichgewicht besteht, und was der Mensch braucht , um wieder in Harmonie, Zufrieden- und Gesundheit kommen zu können.