Springe zum Inhalt

Datenschutz

Datenschutzerklärung und rechtliche Hinweise von Kinesiologie Elisabeth Schuster.    

Die Angaben auf dieser Website erfolgen zu allgemeinen Informationszwecken. Ich habe diese sorgfältig geprüft, übernehme jedoch keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der angebotenen Informationen. Die Inhalte externer Websites, die über Hyperlinks von dieser Site aus erreicht werden können oder die auf diese Site verweisen, sind fremde Inhalte, auf die ich keinen Einfluss habe und keinerlei Gewähr übernehme.

Rechtlicher Hinweis zu meiner Dienstleistung: Ein energetischer Ausgleich ersetzt nicht die Untersuchung eines Arztes, Psycho- oder Physiotherapeuten, Psychologen, etc. Es werden keine Krankheiten behandelt oder geheilt, sondern präventiv bzw. unterstützend das energetische System ausgeglichen und gestärkt.

  1. Nutzung personenbezogener Daten

Ich, Elisabeth Schuster halte mich bei der Erhebung, Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten an die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (DSGVO 2018) und des Telekommunikationsgesetzes (TKG 2003). Sämtliche personenbezogenen (auch sensible) Daten, die du mir zur Verfügung stellst, werden ausschließlich zur Erbringung von jenen Leistungen, die von Ihnen gewünscht wurden, verwendet, wobei diese Leistungen im Allgemeinen Ihrer Anfrage folgen – sofern Sie nichts Gegenteiliges verfügt oder genehmigt haben. Ihre personenbezogenen Daten, besonders nicht die sensiblen Daten, werden nicht weitergeleitet, verkauft oder auf andere Art und Weise Dritten zur Verfügung gestellt, außer es ist zur Erbringung vertraglicher Leistungen notwendig oder Sie haben Ihre Einwilligung dazu erteilt.

Der Schutz der personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz von unerlaubtem, rechtswidrigen oder auch zufälligen Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, bspw. Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer und Mitschriften während der Sitzungen. Auch sensible Daten, wie z.B. Gesundheitsdaten können davon umfasst sein, sofern Sie diese freiwillig zur Verfügung stellen.

Rechtsgrundlage zur Datenverarbeitung sind eine Einwilligung zur Datenverarbeitung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), die Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO), die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen des Verantwortlichen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO) sowie die Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht länger aufbewahrt, als dies zur Erfüllung der vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist

Elisabeth Schuster 
Hauptstraße 10a/6  2443 Loretto

Tel. +43 650 864 24 64
Mail: info@kinesiologie-elisabeth-schuster.at

Ich behalte mir das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der Inhalte durchzuführen. Sofern einzelne Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

  1. Kontakt mit mir

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail-Kontakt mit mir aufnehmen, werden diese angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen 12 Monate bei mir gespeichert.

  1. Einsatz von Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies ähnlichen Technologien, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Traffic der Webseite zu analysieren. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehe ich davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.

  1. Google Analytics

Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs.3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de. Sie haben natürlich ein Recht auf Widerruf Ihrer bereits akzeptierten Verwendung von Cookies: Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

  1. Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft (nach schriftlichem Antrag per Mail), Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

  1. Haftung

Ich übernehme keine Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von mir verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte (Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Telefax, u.ä.).

Sie erreichen mich unter folgenden Kontaktdaten:

Tel. +43 650 864 24 64
Mail: info@kinesiologie-elisabeth-schuster.at