+43 650 8642464

info@kinesiologie-elisabeth-schuster.at

nach Vereinbarung

Angezeigt: 1 - 2 von 2 ERGEBNISSEN

Bauchfett-Leber-Hormone

Der verborgene Zusammenhang zwischen Bauchfett, Nebenniere, Leber und Hormonen Bauchfett ist weit mehr als nur ein ästhetisches Problem. Es ist eine komplexe Angelegenheit, die weitreichende Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat. Es gibt einen faszinierenden Zusammenhang zwischen Bauchfett, den Nebennieren, der Leber und verschiedenen Hormonen, der oft übersehen wird. Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen. Die Rolle der Nebennieren: Die Nebennieren sind kleine Drüsen, die auf den Nieren sitzen und eine Vielzahl lebenswichtiger Hormone produzieren, darunter Cortisol und Adrenalin. Cortisol, oft als „Stresshormon“ bezeichnet, spielt eine zentrale Rolle im Stoffwechsel und kann den Blutzuckerspiegel erhöhen. Unter chronischem Stress produzieren …

Stoffwechsel und Hormone

Hormone und Gewichtsregulierung Hormone regulieren unser Körpergewicht. Die übermäßige Anlagerung von Fett im Bauchbereich, sind meist die Folge eines Überschusses von Östrogen (Östrogendominanz). Ebenso kann eine Unterfunktion der Schilddrüse beteiligt sein. Meist sind auch die Hormone Cortisol, Estradiol, Progesteron, Testosteron und DHEA erniedrigt. Ist das Verhältnis zwischen Estradiol, Testosteron und Progesteron nicht ausgewogen, sind Wasser und Fetteinlagerungen die Folge. Bei Menschen, die hohem Stress ausgesetzt sind, produzieren die Nebennieren vermehrt Cortisol. Dadurch entsteht eine Insulinresistenz, es kommt zu starker Fettansammlung in den Zellen. Hormone zur Gewichtsregulierung Insulin Insulin ist das wesentliche Speicherhormon des Menschen und hat die Funktion, die Nährstoffspeicherung …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner