+43 650 8642464

info@kinesiologie-elisabeth-schuster.at

nach Vereinbarung

Das Hormonsystem

Das Wort „Hormon“ stammt aus dem Griechischen „hormao“ und bedeutet „antreiben“. Und genau das tun Hormone. Sie schieben die verschiedensten Prozesse im Körper an. Dabei arbeiten sie nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip. Jedes Hormon ist ein spezieller Schlüssel, der nur in ein für ihn bestimmtes Schloss auf oder in einer Zelle passt und dort dann seine Aufgabe erledigt.

Störungen im Hormonsystem haben weitreichende Folgen für fast alle Organe. Viele Beschwerden entstehen, wenn die Hormone nicht richtig funktionieren. Ich begleite Sie gerne dabei ihr Hormonsystem wieder ins Lot zu bringen.

Quelle: Bild von Jefty Matricio auf Pixabay

Zirbeldrüse (Ephiphyse)

Hirnanhangdrüse (Hypophyse)

Nebenniere

Bauchspeicheldrüse (Pankreas)

Thymus

Schilddrüse

Eierstöcke, Hoden